Der BVG-Mindestzinssatz

Solange an einem Mindestzinssatz festgehalten werden soll, ist eine Mechanik zur Festlegung dieses Satzes erforderlich. 2005 hat der ASIP vorgeschlagen, den Mindestzinssatz auf der Basis der Formel 70 Prozent des gleitenden Durchschnitts der letzten 7 Jahre für 7-jährige Bundesobligationen zu bestimmen. Bundesrat und Parlament wollen jedoch Art. 15 BVG nicht anpassen. Immerhin wurde als Anknüpfungspunkt der Trend des gleitenden Durchschnitts der letzten 7 Jahre für 7-jährige Bundesobligationen gewählt. Gemäss Art. 15 Abs. 2 BVG sind aber auch die Ertragsmöglichkeiten anderer marktgängiger Anlagen zu berücksichtigen.