Medienmitteilung vom 07.03.2005: ASIP-Performancevergleich für das Jahr 2004

07.03.2005

Jahresperformance der Pensionskassen bei 4.2% - Kein Grund zur Entwarnung

Der seit Anfang 2000 im Auftrag des Schweizerischen Pensionskassenverbandes (ASIP) von der Beratungsfirma Watson Wyatt durchgeführte Performancevergleich zeigt für das Jahr 2004 eine knapp genügende Performance von 4.2% auf dem Wertschriftenportfolio der Pensionskassen. Die Situation bleibt damit angespannt, da viele Vorsorgeeinrichtungen weiterhin nur über ungenügende Wertschwankungsreserven verfügen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

ASIP - Schweizerischer Pensionskassenverband, Hanspeter Konrad, Geschäftsführer, Seefeldstrasse 45, 8008 Zürich, Tel 043 243 74 15
oder
Watson Wyatt AG (technische Durchführung), Frau Doris Stuker, Seefeldstrasse 214, Postfach, 8034 Zürich, Tel 043 488 44 11.

Übersicht