Best Practice

10.03.2003

Das vorliegende Dokument wurde von den Mitgliedern der Anlagekommission des ASIP erarbeitet. Es richtet sich an alle Personen, die sich als Organe einer Vorsorgeeinrichtung (VE) mit der Vermögensverwaltung befassen.

Es wird aufgezeigt, welche Ausgestaltungsmöglichkeiten die bestehenden Rechtsgrundlagen bieten und welche Massnahmen zur Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen getroffen werden müssen.

Das Vorgehen bei der Vermögensverwaltung ist aber auch entscheidend von der individuellen Situation der VE abhängig, so dass es in vielen Bereichen nicht möglich ist, allgemeingültige Empfehlungen abzugeben.

Zu Beginn jedes Kapitels befinden sich Definitionen der wichtigsten Begriffe. Im Kapitel 14 Glossar sind alle Begriffe nochmals zusammengefasst. Alle dort erklärten Begriffe sind im Text unterstrichen dargestellt.

Für detaillierte Informationen steht Ihnen das untenstehende PDF zur Verfügung.

Übersicht