Medienmitteilung – ASIP: 2. Säule langfristig sichern!

07.05.2013

Im Rahmen seiner in Lausanne durchgeführten Mitgliederversammlung unterstrich ASIP-Präsident Christoph Ryter die Notwendigkeit von Massnahmen, die einen Beitrag zur finanziellen Sicherheit der beruflichen Vorsorge leisten. Das Projekt des Bundesrates „Altersvorsorge 2020“ ziele diesbezüglich in die richtige Richtung. Im Rahmen der vorgesehenen Gesamtbetrachtung sei aber an einer starken beruflichen Vorsorge festzuhalten. Eine Stärkung der AHV zulasten der beruflichen Vorsorge sei nicht zielführend, weil die Konzentration auf ein einzelnes Standbein die Stabilität des Gesamtsystems schwäche.

Übersicht