Medienmitteilung vom 21. November 2012

21.11.2012

Pensionskassen unterstützen die Pläne des Bundesrats, fordern aber schnelleres Vorgehen

Der Pensionskassenverband ASIP begrüsst grundsätzlich die Vorschläge des Bundesrats für Reformen bei der Altersvorsorge. Die Stossrichtung stimme, und es seien die richtigen Themen behandelt. Im Rahmen der vorgesehenen Gesamtbetrachtung ist an einer starken beruflichen Vorsorge festzuhalten. Eine Stärkung der AHV zulasten der berufliche Vorsorge sei nicht zielführend.

Übersicht